Tutzinger Hütte

Tutzinger Hütte, bayerische Voralpen, Deutschland (Bildquelle: Andrea Schieber)

Tutzinger Hütte, bayerische Voralpen, Deutschland (Bildquelle: Andrea Schieber)

DAV (Kat.1)
91
ab 8 Euro
 
 

Am Fuße der Benediktenwand.

Mit dem Erreichen der Tutzinger Hütte (1.327m) hat man auf dem Traumpfad München-Venedig erstmals nach zweieinhalb Tagen im Flachen das Gefühl in den Bergen angekommen zu sein. Von der Terrasse bietet sich ein beeindruckender Blick auf die Nordseite der 1.801m hohen Benediktenwand

Das Hüttenteam um Hüttenwirt Hans Mayr ist freundlich und steht jedem nach besten Möglichkeiten mit Rat und Tat zur Seite. Insgesamt macht die Hütte mit ihrer Gaststube, den Gästezimmern und den sanitären Räumlichkeiten einen sehr guten und sauberen Eindruck.

Das Postkartenidyll der hinter den umliegenden Gipfeln langsam versinkenden Abendsonne wird vom Leuten der Kuhglocken untermalt und nicht selten lassen sich in der Abenddämmerung zahlreiche Steinböcke am Fuße der Benediktenwand beobachten.